Alexander Rauch

Alexander Rauch

Fach:
 Fagott

Meinen ersten Fagottunterricht erhielt ich mit neun Jahren bei Andreas Groll und wechselte mit 16 Jahren als Jungstudent an die Hochschule für Musik Karlsruhe zu Prof. Günter Pfitzenmaier.
Ich studierte nach dem Abitur in Lübeck bei Prof. Pierre Martens und legte 2019 meinen Master-Abschluss ab. Ein einjähriger Auslandsaufenthalt brachte mich nach Lausanne zu Prof. Carlo Colombo, bei dem ich aktuell noch studiere.
Während meines Studiums bekam ich Stipendien der Jütting-Stiftung Stendal und der Possehl-Stiftung Lübeck. 2016 gewann ich den Förderpreis des Kiwanis-Club Lübeck.

Schon früh sammelte ich Orchestererfahrung als Fagottist u.a. bei der Philharmonie Baden-Baden, in Lübeck und in Jena und spielte 2018 und 2019 im Orchester des Schleswig-Holstein Musikfestivals. Bei diesem Festival trat ich auch in mehreren Kammermusik-Formationen auf.

Neben dem Orchester- und Kammermusikspiel unterrichte ich mit Begeisterung mein Instrument - Fagott. Momentan bin ich als Lehrkraft an der Musikschule der Stadt Weinsberg, der städtischen Musikschule Heilbronn und der Musikschule Unterer Neckar tätig.